Mevalia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu
Go

FAQ

Proteine/Eiweiße bestehen aus Aminosäuren (AS). Sie befinden sich in allen Zellen und verleihen ihnen nicht nur Struktur, sondern haben auch viele spezielle Funktionen z.B. Transport von wichtigen Substanzen.
Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine. Man unterscheidet essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren; dabei können die nicht-essentiellen Aminosäuren vom Organismus selbst hergestellt werden, während die essentiellen Aminosäuren vor allem durch Nahrungsaufnahme zugeführt werden müssen.
 
Essentielle AS:
 
  • Isoleucin
  • Leucin
  • Lysin
  • Methionin
  • Phenylalanin
  • Threonin
  • Tryptophan
  • Valin
Nicht-essentielle Aminosäuren:
 
  • Alanin
  • Arginin
  • Asparaginsäure
  • Asparagin
  • Cystein
  • Glutamin
  • Glutaminsäure
  • Glycin
  • Histidin
  • Prolin
  • Serin
L-Tyrosin (essentiell für Kinder)
In fast allen Lebensmitteln pflanzlichen und tierischen Ursprungs sind Proteine enthalten.
Es handelt sich dabei um diätetische Lebensmittel mit einem, im Vergleich zu herkömmlichen Produkten, geringeren Anteil an Eiweiß.
Low Protein = eiweißarm
Alle Mevalia Produkte weisen einen Wert von weniger oder gleich 1% Eiweiß auf d.h. < 1g Eiweiß pro 100g Produkt.
Man kann eiweißdefinierte Diäten einteilen in:
  • Streng eiweißarme Ernährung: Weniger oder gleich 0,4 g/kg Körpergewicht d.h. ca. 25 g Protein
  • Mäßig eiweißarme Ernährung: 0,6- 0,8 g/kg Körpergewicht d.h. ca. 40-60 g Protein
  • Eiweißreiche Ernährung: mehr als 1g/kg Körpergewicht d.h. mehr als 60 g Protein
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine tägliche Eiweißaufnahme für die Allgemeinbevölkerung von 0,8 g/kg Körpergewicht. bzw. soll die Eiweißaufnahme ca. 15% der täglichen Energieaufnahme entsprechen.
Die eiweißarme Diät wird u.a. eingesetzt bei:
  • Chronischer Niereninsuffizienz (Die Niere kann Eiweiße und deren Abbauprodukte, sowie einige Mineralstoffe nicht mehr ausscheiden)
  • Angeborenen Stoffwechselstörungen ( wie z.B. Phenylketonurie (PKU))
  • Parkinson (Eiweiße verhindern die Aufnahme des Parkinson-Medikaments Levodopa im Darm)

Alle Mevalia Low Protein Produkte weisen einen äußerst niedrigen Eiweißgehalt und damit auch einen geringen Gehalt an den Aminosäuren Phenylalanin, Tyrosin & Leucin auf. Somit sind die Produkte für Personen mit Phenylketonuire, Ahornsirupkrankheit, Tyrosinämie, Glutarazidurie, Propionazidämie und andenen angeborenen Stoffwechselstörungen im Aminosäurestoffwechsel geeignet.
Zudem sind die Produkte arm an Natrium/Salz, Phosphor und Kalium und daher bestens auch für Personen mit chronischer Niereninsuffizienz in der prädialytischen Phase geeignet.
 

Eiweißreiche Nahrungsmittel tierischer Herkunft:
  • Fleisch und Fleischerzeugnisse
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Eier
  • Milch und Milchprodukte, Käse
 Eiweißreiche Nahrungsmittel pflanzlicher Herkunft:
  • Brot und Backwaren
  • Nudeln, Reis, Kartoffeln
  • Getreide und Getreideprodukte
  • Nüsse und Samen
  • Hülsenfrüchte und Soja
Eiweißarme Nahrungsmittel pflanzlicher Herkunft:
  • Obst und Fruchtsäfte
  • Gemüse
  • Pilze
Eiweißfreie Lebensmittel:
  • Zucker und Honig
  • Pflanzenöle
  • Essig
  • Gewürze
  • Getränke
Angeborene Stoffwechselkrankheiten:
Bei Stoffwechselerkrankungen handelt es sich um erbliche Enzymdefekte. Betroffene Stoffe (z.B. Phenylalanin bei PKU) häufen sich im Körper an und schaden ihm. Durch eine Reduktion dieser speziellen Aminosäuren (die nicht abgebaut werden können) wird eine normale Entwicklung gewährleistet. Unser Körper braucht jedoch für zahlreiche Vorgänge im Organismus Aminosäuren, diese müssen bei einer eiweißarmen Diät durch Aminosäuremischungen, die frei von dieser speziellen Aminosäure sind, ersetzt werden.

 Lückerath E., Müller S. D.: Diätetik und Ernährungsberatung. Das Praxisbuch. 4. Auflage Karl F. Haug Verlag Stuttgart, 2011. S. 156- 160]
 
  • Die Produktlinie von Mevalia Low Protein zeichnet sich nicht nur durch einen äußerst niedriegen Eiweißgehalt aus. 
     
  • Die eiweißarmen Produkte von Mevalia liefern außerdem einen hohen Anteil an Ballaststoffen, vor allem die Produkte aus dem Brot - und Pastasortiment.
     
  • Die gesamte Produktlinie ist frei von Gluten und Konservierungsstoffen. Außerdem sind Brot, Nudeln und Mehle ohne Zusätze von Milch, Ei und Soja. 
     
  • Wegen ihrer exzellenten Zusammensetzung bietet die Mevalia Produktlinie den Konsumenten neben einer abgestimmten Nährwertzufuhr auch ein hervorragendes Geschmackserlebnis.
Der Cake Mix wurde speziell für süßes Gebäck entwickelt: Ob weihnachtliche Kekse, leckere Muffins oder raffinierten Torten. Ofenwarmes Brot und fantasievolle Pfannkuchen zaubern Sie hingegen superschnell und leicht mit dem Bread Mix.
  • Bread Mix hat einen hohen Ballaststoffgehalt und enthält weniger Zucker
  • Cake Mix: enthält keine Weizenstärke, sondern mehr Mais- und Kartoffelstärke, sowie Zucker
Impressum | Privacy | Copyright Policy | Sitemap
teamblau - InternetManufaktur
© 2009 - 2017 Dr. Schär AG / SPA, Winkelau 9, 39014 Burgstall (BZ) Italy. Mwst Nr. IT00605750215, CCIAA BZ 88727, Cap. Soc. 1.100.000 Euro